!!!   Erster Meistertitel   2014 !!!

U11-Meisterschaft in Villach

Die diesjährige U11-Meisterschaft in Villach wurde wieder in einem eintägigen Turnier ausgetragen. Mit Siegen über den VSV (1:0), IBC Leoben (12:0), KAC (2:1) und Zurndorf (7:0), gingen die Linzer Youngsters als Tabellenführer eindrucksvoll in die Endrunde. Dort wartete der Viertplazierte Zurndorf, der mit einer 13:0-Klatsche in das Spiel um Platz 3 geschickt wurde. Im Finale trafen die Stahlstädter dann vor voller Halle auf die Hausherren. In einem spannenden Spiel traf Moritz Gumpelmayer nach nur 23 Sekunden in das Tor der Villacher. Weitere Tore gelangen trotz zahlreicher Chancen auf beiden Seiten nicht mehr. Endstand 1:0 für den UHC Linz, und erster Titel der Vereinsgeschichte. Man kann den Erfolg durchaus als historisch bezeichnen, da es der erste Titel bei den Jungen ist, der nicht an einen der beiden Kärntner Vereine KAC oder VSV geht. Hervorzuheben auch die Leistung von Goalie Florian Sommer, der nur einen Gegentreffer im ganzen Turnier erhielt und Nils Riedl, der die Topscorerwertung für sich entscheiden konnte.

Aktuell

Mitglied des Landesverbandes

Haftungsausschluss

Liebe Besucher!

Diese Seiten werden regelmäßig aktualisiert, um immer den aktuellen Gegebenheiten zu entsprechen. Trotzdem kann es vorkommen, dass auf Grund unvorhersehbarer Ereignisse Kurse oder Übungsstunden ausfallen oder kurzfristig Änderungen im Programm vorgenommen werden müssen.

Die Informationen auf diesen Seiten stellen ein unverbindliches Angebot dar. Wir können auch aus diesen Angeboten keinerlei Haftung für ein bestimmtes Ergebnis oder ein sonstiges erwartetes oder eintretendes Ereignis übernehmen.

Internes

Letzte Änderung: 26.9.2018